Jacqueline Brugger
  • Redaktionsleitung Der Deutsche Weinbau
  • Studium Weinbau und Önologie
  • Steckenpferd: Sensorik

Jacqueline Brugger absolvierte den dualen Studiengang Weinbau und Oenologie am Weincampus in Neustadt und sammelte praktische Erfahrungen an verschiedenen deutschen Weingütern.

Nach einem 2-jährigen Volontariat zur Weinredakteurin leitet sie seit 2020 die Zeitschrift  Der Deutsche Weinbau (ddw), das offizielle Organ des Deutschen Weinbauverbandes. In zahlreichen Sensorikschulungen hatte sie die Möglichkeit ihren Geschmack zu schulen. Seit 2018 ist sie Teil des Verkosterpanels bei Meininger.

Weitere Verkoster

Dr. Hermann Pilz

Clemens Gerke

Christoph Nicklas